Die Lebensgemeinschaft

Trägerschaft ist die Lebensgemeinschaft Moosrain, die sich rechtlich als gemeinnütziger Verein formiert hat. Sie tritt auch als Baurechtsnehmerin gegenüber der Kommunität Diakonissenhaus Riehen auf. Die Mitglieder verstehen sich als Glaubens-, Lebens- und Dienstgemeinschaft.

Lebensgemeinschaft

Familie Widmer

Thomas Widmer-Huber, 1965, Pfr. VDM, Dipl. Coach und Supervisor ACC, Riehen, Präsident Verein Lebensgemeinschaft Moosrain. Leitung Gemeinschaft Ensemble und Fachstelle Gemeinschaftliches Leben, Klinikseelsorger Sonnenhalde.

Verheiratet mit Irene Widmer-Huber, 1966, Gemeindediakonin, Traumacoach und Familienfrau, Co-Leitung Gemeinschaft Ensemble, Koordination Gemeinschaftshaus Moosrain. Mitarbeit in der Fachstelle bei Beratungen, Referaten und Publikationen. Widmers haben drei erwachsene Kinder. Als Ehepaar sind sie seit 1991 gemeinschaftlich mit anderen unterwegs und zählen sich zur reformierten Dorfkirche Riehen.

 

Familie Morgenthaler

Andreas Morgenthaler, 1966, Riehen. Vizepräsident Verein Lebensgemeinschaft Moosrain. Ausbildung als Maschinenmechaniker und Elektroingenieur HTL, angestellt bei Glatt AG als Projektingenieur. Vorstandsmitglied der Offenen Tür.

Verheiratet mit Renate Morgenthaler-Schürmann, 1967, aufgewachsen in Lauerz/SZ, Pflegerin FA SRK, Bürofachdiplom, christl. Beraterin IGNIS, ACC akkreditiert. Arbeitet zu 20% in der Fischerhus Schreinerei. Morgenthalers haben drei erwachsene Kinder und sind Mitglieder der FEG Riehen.

 

Corinne Hürzeler

Corinne Hürzeler, 1966, Chemieassistentin zu 70% an einem Gymnasium im Kanton Aargau. Geschieden, Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

DruckenE-Mail